Hüftschmerzen durch Coxarthrose

Viele Menschen leiden heute unter Hüftschmerzen. Natürlich ist die Coxarthrose bzw. die Hüftgelenksarthrose nicht immer unbedingt schon durch von Geburt an gegebene Faktoren bedingt. In vielen Fällen nämlich sind auch andere Ursachen dafür verantwortlich, wenngleich eine angeborene Fehlstellung der Hüfte tatsächlich die Ursache für die Coxarthrose darstellen kann. In vielen Fällen sind es aber auch Unfälle bzw. Verletzungen, deren Folgen zu der Hüfterkrankung führen. Gerade auch falsche Bewegungsabläufe können die Abnützungserscheinungen hervorrufen. Ebenso kann die Coxarthrose auch bei Übergewicht gegeben sein, da die Hüfte hierdurch stärker belastet wird. Nicht selten wird die Krankheit auch durch Entzündungen der Gelenke hervorgerufen.

Hüfterkrankung Coxarthrose

Die Hüfterkrankung Coxarthrose ist sehr häufig für die Schmerzen in der Hüfte verantwortlich. Wenn Schmerzen auftreten, sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden, um die Erkrankung näher untersuchen zu können und eine Behandlung vornehmen zu können. Denn, wird die Hüfterkrankung nicht behandelt, kann sich die Erkrankung bald sehr schnell weiter ausweiten und somit noch größere Schmerzen, aber auch Bewegungseinschränkungen mit sich bringen. Mitunter können durch die absichtliche Fehlhaltung aufgrund von Schmerzen auch noch weitere Nachfolgeerkrankungen oder andere Probleme folgen.

Coxarthrose führt zu Knochenverschleiß

Das große Problem bei der Coxarthrose besteht hauptsächlich darin, dass die Erkrankung durch Abnutzung zu einem Verschleiß des Knochenmaterials führt. Aus diesem Grund verschlimmert sich die Situation für den Patienten im Laufe der Zeit, weshalb die Erkrankung auch dementsprechend behandelt werden sollte. Durch moderne Methoden der Medizin ist dies bereits durch kleine Eingriffe möglich. Somit kann heute die natürliche Bewegungsfähigkeit bewahrt werden, indem relativ viel natürliches Gewebe erhalten wird.

Videosprechstunde

Hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktangaben*. Ich werde mich mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald das Angebot der Videosprechstunde zur Verfügung steht.

* Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nur zwecks Rücksprache bzgl. Videosprechstunde genutzt.